Ein Abend aus Musik und Kurzgeschichten

Keltisches und Eigenes
- und Schottische Sagen

mit Jehanne Boka


Sa., 5.5.18 | 19 Uhr | RegenbogenCafé

Hören Sie gerne lyrische Musik mit keltischem Touch? Und Sagen oder Kurzgeschichten?

Dann ist dieser gemütliche Abend am Samstag, den 5. Mai genau das Richtige für Sie.
Jehanne Boka singt und spielt für Sie eigene Balladen und Songs aus England, Irland und Schottland, mit Gitarrenbegleitung und noch mehr.

Und all dies im sympathischen RegenbogenCafé in der Lausitzer Straße 22a, bei selbstgebackenem Kuchen oder vor einer leckeren dampfenden Suppenschüssel.

Auch die eine oder andere schottische Sage oder auch Kurzgeschichte wird hier live gelesen und lässt Feenglauben und Elfenwirken wach werden.

Die Texte werden auf Deutsch gelesen.

Die Sängerin/Musikerin und Songwriterin Jehanne Boka schreibt und singt seit vielen Jahren ihre eigenen, sehr persönlichen Songs, die Geschichten erzählen (aha :-) ) und zum Träumen und Nachdenken einladen. Ihre Musik kann folkig-flott sein, lebt aber auch von zarten und sphärischen Klängen.


Einen Pressespiegel und weitere Informationen über die Künstlerin gibt es hier.


Eintritt: frei (willig).

Zurück