In die Welt hinaus - in die Welt hinein

- der nächste Frauenmärz - so hoffen wir

Traude Bührmann präsentiert ihr neu erschienenes FotoTextBuch

Die komponierten Bilder und Texte führen durch ein halbes Jahrhundert her - und historisch geprägter Orte, die die Autorin als Hippie, Dichterin, Fotografin, Journalistin, als lesbisch-feministische Aktivistin durchquert und manche mitgestaltet hat.

Sie laden ein zu Einblicken in Stationen dieser Reisen rund um den Globus; den Blick besonders auf Regionen und Räume gerichtet, in denen Frauen sich bewegen.


Für alle Online-Veranstaltungen gilt, wie bei anderen soziokulturellen Veranstaltungen in der Regenbogenfabrik:

Eintritt frei - Spenden erbeten!

Da wir im Veranstaltungsbereich zur Zeit keine Einnahmen durch Getränkeverkauf und gesammelten Spenden haben, dafür aber viele Kosten (u.a. Personal und Technik), bitten wir zur Unterstützung um Spenden auf unser Konto.

Regenbogenfabrik Block 109 e.V.
GLS-Bank
IBAN: DE96 4306 0967 1101 7086 00

Zurück