Willkommen

im Kinder-, Kultur- und Nachbarschaftszentrum Regenbogenfabrik.

Bei uns findet Ihr:

Unser Hostel hat ab sofort wieder geöffnet
und freut sich sehr auf Euch...


Herzlich Willkommen!

Protest-Oper

Wem gehört Lauratibor?

Am 12. Juni 2021 kam die große Saga um Lauratibor als Protest-Oper endlich in ganzer Fülle auf die Straße.
Eineinhalb Jahre haben wir geackert und gekämpft und es standen drei Chöre, 20 Solist*innen und ein großartiges Orchester in den Startlöchern!

Die ganze Reichenberger Straße wurde an diesem Abend beschallt und besungen! Wir holen uns die Stadt zurück! Ihr wart hoffentlich auch mit dabei...

Eine zweite Kundgebung mit der gesamten Oper gibt es am Sonntag, den 20. Juni 2021 ab 19:00 Uhr auf dem Mariannenplatz.

Noch immer werden Helfer*innen gesucht, die uns bei der Demo unterstützen. Meldet Euch bitte bei uns!

Teilt unsere Einladung gerne auf allen Kanälen! 

https://www.facebook.com/events/753792735284827

Und hier noch ein kleiner Trailer zu unserem Film von unserer letztjährigen Aktion „Der Kiez singt zurück“. Kommenden Freitag (4.6.2021) wird der ganze Film veröffentlicht. Watch out!
https://www.facebook.com/lauratibor/videos/3861847987184815

WIR DANKEN EUCH FÜR EUER INTERESSE UND EURE UNTERSTÜTZUNG!

PEOPLE HAVE THE POWER!

www.lauratibor.de

KISCH & CO

Gerichtstermin für die Räumungsklage gegen „Kisch & Co.“
fand am 22. April statt:

Fonds schmeißt Buchhändler raus.
In dem Haus sind weitere Museen & Galerien bedroht.

Weitere Infos hier

********************************

Leider kämpfen die selbstverwalteten Jugendprojekte "Potse" und "Drugstore" seit mehreren Jahren auch gegen Stadtumstrukturierung und Verdrängung.
Vor kurzem haben wir ein Online-Gespräch mit Vertreter*innen dieser beiden Projekte live gestreamt - hier könnt Ihr es Euch anschauen.

Von der Feuerwache zur Regenbogenfabrik

Anlässlich unseres 40. Jubiläums möchten wir mit Euch auf Zeitreise gehen - viele Stationen wurden bereits identifiziert und mit Eurer Hilfe werden es täglich mehr!

Regenbogenfabrik40.blog

Beitragsbild Blog
Im Rahmen der Dauerausstellung „Geschichte wird gemacht“ im Kreuzberg Museum präsentieren wir vom
12. August bis 12. Dezember 2021:
"Dann machen wir's halt selbst – 40 Jahre selbstorganisierte Räume in Berlin".
Neben der Regenbogenfabrik stellen sich das Heilehaus, die Schokofabrik und der Kinderbauernhof Mauerpark vor.

INFO AUS DER LAUSE 10

Die Wohn- und Gewerbehöfe an der Kreuzberger Lausitzer Strasse, lause 10/11 demonstrieren seit letzter Woche
jeden Dienstag um 10:00 Uhr
vor dem roten Rathaus und ziehen dann zur BerlinerImmobilienManagement (BIM) in die Keibelstrasse 36 am Alex.

Das Thema:
"Mach mal den Spagat Senat.
Dehnt und streckt euch, für null prozent Erbbauzins.
Für alle genossenschaftlichen Häuser Höfe und Projekte in Berlin“.

weiterlesen ...

Street Art am laufenden Meter

Fotoausstellung von Lupo Finto

Schnappschuss auf Lupo Fintos laufende Meter

- im Durchgang zur Regenbogenfabrik

17.5.2021 bis 30.6.2021

mehr ...

Der Stoff, aus dem wir sind

Buchvorstellung im RegenbogenKino

- Warum wir Natur und Gesellschaft neu denken müssen

Buchvorstellung im Livestreaming mit Fabian Scheidler

DIE BAHN HAT ES NICHT GESCHAFFT, FABIAN ZUR RECHTEN ZEIT NACH BERLIN ZU BRINGEN. DIE VERANSTALTUNG IST FÜR HEUTE ABGESAGT!

Wir verschieben auf

Do., 12.8.2021 um 19:00 aus dem RegenbogenKino
(auch dann gilt: bei schönem Wetter live im Hof)

mehr ...

Zwischen Glück und Genervtsein

Foto vom Artikel im Berliner Tagesspiegel

im Internet

 

Say their Names

Die Namen der Opfer nie vergessen!

In Gedenken an Fatih, Ferhat, Gökhan, Hamza, Kaloyan, Mercedes, Said Nesar, Sedat und Vili.

 

kennst du den Solibus?

ein stück vom solibus


Muanana-Shop

Muanana ist wieder da, mit wunderschönen Alltagsmasken. Ihr bekommt sie bei uns im Infobüro.


Bild des Monats

Für die Meute